Zum Inhalt springen

Fahrbahnmarkierung zum Schutz der querenden Radfahrer

Fahrbahnmarkierung NeumühleWie auf dem Bild zu erkennen ist, wurde bei der Ausfahrt aus dem Einkaufszentrum NEW auf den Büchenbacher Damm eine vorbildliche Fahrbahnmarkierung zum Schutz der Radfahrer aufgebracht.

Die SPD-Fraktion beantragt daher, dass die Verwaltung prüft, an welchen weiteren Stellen im Stadtgebiet eine solche Markierung sinnvoll wäre.
Priorität soll dabei der Übergang am Rudeltplatz haben. Dort kommt es immer wieder zu kritischen Situationen zwischen querenden Radfahrern und Autofahrern, die diesen trotz Beschilderung keine Vorfahrt gewähren. Zudem ist dort der farbige Belag ohnehin an einigen Stellen schadhaft, sodass bei einem Neuauftrag die Markierung im gleichen Arbeitsgang aufgebracht werden kann.