Zum Inhalt springen

Wabe in den SGA

Die Wabe bietet seit vielen Jahren in Erlangen eine breite Palette von Angeboten an, Menschen mit psychischer Erkrankung/Behinderung die Teilhabe in der Gesellschaft zu ermöglichen.

Das neueste Projekt,  das inklusive Begegnungszentrum „Wabene im Zentrum“,  kann nun bereits einige Jahre Erfahrung vorweisen; das gilt für die inklusive Nachbarschaftsarbeit ebenso wie für die  Kooperation mit der VHS. In Wabene arbeiten Menschen mit ohne Behinderung zusammen, begegnen sich Menschen mit und ohne Behinderung  im gemütlichen Cafe, bei Informations-, Kultur- und Bildungsveranstaltungen, und/oder werden zusammen ehrenamtlich aktiv und/oder erhalten niederschwellige psychosoziale Beratung

Im Hinblick auf die Fortsetzung der Umsetzung der Behindertenrechtskonvention und des neuen BTHG, aber auch um die Einbeziehung der Stadt Erlangen, beantragen wir, die bisherigen und aktuellen Aktivitäten und Erfahrungen von Wabene in einer der nächsten Sitzungen des SGA vorzustellen.